Einzigartige Siebtechnik: Doppelfrequenz-Siebmaschinen

Das Antriebsprinzip dieser speziellen Siebtechnik beruht auf dem Einsatz von zwei Unwuchtmotoren mit verschiedenen Drehzahlen. Der Motor mit der niedrigeren Drehzahl und der größeren Unwucht ist einlaufseitig, der mit der höheren Drehzahl und der kleineren Unwucht am Auslauf angebracht.

Durch die große Schwingweite am Einlauf wird das Siebgut aufgelockert und durchgemischt. Die hohe Frequenz des auslaufseitigen Motors bewirkt infolge der höheren Beschleunigung ein effizientes Absieben von siebschwierigen Produkten. Dank dieser RHEWUM Siebtechnik werden kaum Schwingungen in das Gebäude übertragen.

Mit diesen RHEWUM Hochleistungssiebmaschinen erreichen Sie maximalen Durchsatz bei gleichbleibend hervorragender Produktqualität.

RHEduo (RHEWUM DF)

RHEduo (RHEWUM DF)

  • Statisches Maschinengehäuse mit schwingender Doppelfrequenzsiebmaschine
  • Für mittlere bis grobe Trennungen
    (ca. 1 – 25 mm)
  • Bis zu 6 Siebmaschinendecks
  • Für Durchsätze ab 25 t/h
Mehr Details
RHEduox (RHEWUM DFM)

RHEduox (RHEWUM DFM)

  • Kompaktes Hochleistungssiebaggregat als hängende oder stehende Konstruktion
  • Für mittlere bis grobe Trennungen
    (ca. 1 – 25 mm)
  • Bis zu 6 Siebmaschinendecks
  • Für Durchsätze ab 25 t/h
Mehr Details
Welche Siebmaschine ist die Richtige für Sie?

Welche Siebmaschine ist die Richtige für Sie?

Jetzt herausfinden

Ihre Ansprechpartner für Siebtechnik weltweit