• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Polnisch
  • Russisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Steine und Erden nass oder trocken sieben

Steine und Erden sieben ➤ mit robuster Trenntechnik

RHEWUM-Siebanlagen für Steine und Erden

Steine und Erden stehen beim Verbrauch mineralischer Rohstoffe an der Spitze. Dazu zählen klassischerweise Kiese, Sande, Industriesande, Natursteine für den Straßen-, Wege- und Schienenbau, Naturwerksteine, Kalk- und Kalkmergelsteine, Dolomitsteine, Gips- und Anhydritsteine, Bims, Lavaschlacken, Quarz und reine Quarzite, Tone und Tonsteine, Kaolin, Feldspäte und feldspathaltige Gesteine. In den letzten Jahren ist auch das Bauschuttreycling ein aufstrebender Zweig der Steine und Erden-Industrie.

Gewinnungsmethoden - Steine und Erden sieben

Die Herstellung erfolgt meist nah am Vorkommen; durch sprengende (!) Gewinnung wird im Steinbruch das Rohmaterial gewonnen. Im Anschluss folgend die Aufbereitungsstufen Brechen bzw. Mahlen und das Absieben. Die Stufen des Siebens und Brechens können mehrfach durchlaufen werden bis eine Feinheit erreicht wird, die die nach geschaltete Aufbereitung zum Endprodukt benötigt. Dabei kann die Steine und Erden Siebung als Nass-Siebung oder als Trockensiebung durchgeführt werden.

Mit der Wahl der Abstufung der Siebanlagen und der damit verbundenen Siebschnitte sollte der geringst mögliche Energieverbrauch angestrebt werden. Transport- und Energiekosten sind zumeist die Hauptfaktoren bei der Gesamtkostenermittlung. Die weitere Aufkonzentration kann, nachdem die richtige Korngröße erreicht ist, z.B. durch optische Sortierung in einem DataSort erfolgen. Dadurch kann das ursprünglich inhomogene Naturmaterial in ein Verkaufsprodukt mit konstanten Materialeigenschaften verwandelt werden.

Sie suchen die passende Maschine zur Steinverarbeitung für Ihre Bedürfnisse? Sprechen Sie uns an! Lesen Sie außerdem unseren Fachartikel über die Aufbereitung von Kalkstein.

Empfohlene Produkte
RHEWUM_DF-without-top-cover.jpg

Absiebung im Mittel- und Grobkornbereich unter Einsatz zweier Unwuchtmotoren mit unterschiedlichen Drehzahlen. Das statische Gehäuse ermöglicht feste Flanschanschlüsse.

Produkte_UG.jpg

Klassierer speziell für den Steine- und Erden-Bereich. Mittels Unwuchtgetriebe werden lineare Schwingbewegungen erzeugt.

RHEWUM_RIUS-with-drive.jpg

Flach stehende Linearschwingsiebe zur Trennungen unterschiedlichster Materialien im Mittel- bis Grobkornbereich, bei gleichzeitigem Materialtransport.