RHEworldThink green!

RHEWUM ersetzt Flachsiebmaschine in Australien

09.07.2012, Melbourne

Meike Schulz, RHEWUM GmbH

Zur Steigerung der Produktionsleistung von Ammoniumnitrat (AN) auf 110 t/h muß die vorhandene Flachsiebmaschine ersetzt werden. Die Wahl fiel auf RHEWUM, um diese hohe Siebleistung auf kleinstem Raum zu erreichen.

Hierzu muß ein konventionelles Flachsieb gegen ein Hochleistungssieb Typ RHEsono®(U)350x269/450/2 aus Edelstahl ausgetauscht werden. Die zu realisierenden Siebtrennungen wurden bei  4,0 mm sowie 1,0 mm festgelegt. Dabei sind durch die Siebmaschine Materialtemperaturen von bis zu 118°C zu bewältigen. Während die Beratung, Ausschreibung und Auswertung durch WorleyParsons in Melbourne, Australien, durchgeführt wurde, liegt die Auftragsabwicklung bei der Fa. AECOM in Perth, Australien. Um den hohen Qualitätsansprüchen des Kunden gerecht zu werden, wird das Unterdeck mit den bewährten Magnetantrieben ausgerüstet, während das Oberdeck mit wartungsfreien RHEmoto® Antrieben bestückt wird. Im Zuge des Arbeitsschutzes wird die Siebmaschine mit einem Schallschutz ausgerüstet. Ein wesentlicher Grund für die Entscheidung,  ein RHEWUM Sieb einzusetzen, war, dass neben der konstruktionsbedingten hohen Ausfallsicherheit durch die Vielzahl an Antrieben, auch eine Maschinenhälfte zu Wartungszwecken während des Betriebes stillgesetzt werden kann. Die Lieferung der neuen Siebmaschine wird von CSBP für den November 2012 erwartet.


CSBP CSBP ist ein bedeutender Hersteller von Chemikalien, Düngemitteln sowie weitergehendem Service für die Minenindustrie.  Neben der Landwirtschaft liefert CSBP auch Produkte für die Kohlen- und Eisenerzgewinnung sowie die Gold- und Nickelextraktion im australischen Westen. Dabei ist CSBP ein Unternehmen der Wesfarmes Chemicals, Energy & Fertiliser Gruppe. Die Produktion sowie die Verwaltung befindet sich in Kwinana, Australien, etwa 40 km südlich von Perth. Zusätzlich betreibt CSBP auch Lager in Geraldton, Bunbury, Albany und Esperance.


Wesfarmers Ltd. Wurde 1914 als landwirtschaftliche Genossenschaft (engl. WEStern FARMERS Cooperative) gegründet und wuchs seitdem zu einem der größten australischen Unternehmen heran.


WorleyParsons Die geschichtliche Entwicklung von WorleyParsons beginnt 1971 als John Grill, heutiger CEO der Fa. Smith, de Kantzow & Wholohina beitrat.  Seitdem wuchs das Unternehmen stetig durch eine weltweite lokalen Präsenz sowie einer Diversifikation der Leistungen. Im Jahre 2004 übernahm Worley die Firma Parsons E&C, ein renommiertes Unternehmen aus dem Bereich der Energieerzeugung, Gas, Öl und Petrochemie.  Mittlerweile beschäftigt WP 38000 Mitarbeiter in 44 Ländern.


AECOM Die Firma Aecom versteht sich als globales Unternehmen, welches Großprojekte professionell in vielen Branchen abwickelt. Seine 45.000 Mitarbeiter wickelten Projekte in mehr als 130 Ländern erfolgreich ab. Stammsitz ist Los Angeles, USA

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

11.06.2009,

Patentierter RHEWUM Sichter Typ QS

Artikel lesen

07.04.2014,

RHEWUM beliefert Fertinagro International

Artikel lesen

05.05.2014,

RHEWUM baut Siebe für TEKFEN Construction & Engineering um

Artikel lesen

20.09.2019,

RHEWUM Siebmaschine wieder on Tour

Artikel lesen

15.10.2015,

RHEWUM unterstützt Kunden in schwieriger Situation

Artikel lesen