RHEWUM setzt neuen Ausdauerrekord

21.09.2021, Remscheid

Meike Schulz, RHEWUM GmbH

RHEWUM DF 40 Jahre lang bei Düngemittelhersteller im Einsatz

Es war das Jahr 1977, als unser japanischer Lizenzpartner Sintokogio in einer russischen Fabrik für Düngemittel eine RHEWUM DF, heute RHEduo, in Betrieb nahm. Die RHEduo ist eine Doppelfrequenz-Siebmaschine: Zwei Unwuchtmotoren, jeweils am Einlass und Auslass, arbeiten mit unterschiedlichen Frequenzen und erzeugen so die einzigartige Schwingbewegung der RHEduo. Doppelfrequenz-Siebmaschinen nutzen am Einlass eine hohe Schwingweite, um Material aufzulockern und rasch weiter zu transportieren, an Auslass sorgt eine hohe Frequenz für eine präzise Trennung. Die moderne RHEduo findet vielfach Anwendung in verschiedenen Industrien und wird etwa für die Trennung von Kali, Mineralien, Düngemittel und zahlreichem anderen Materialien in Fraktionen von mehr als 0,5mm verwendet.

Die Maschine aus dem Jahr 1977, eine alte RHEWUM DF, wurde zum Sieben von Ammoniumnitrat benutzt, einem Hauptbestandteil von Düngemitteln und technischen Sprengstoffen. Die chemischen Eigenschaften von Ammoniumnitrat stellen höchste Anforderungen an den Siebprozess: Ammoniumnitrat neigt nicht nur zur Agglomeration und kann daher das Siebgewebe verstopfen, es ist bei falscher Handhabung auch hochexplosiv.

Die doppelfrequente Schwingung der RHEWUM DF ermöglicht einerseits die Auflockerung des Siebguts, andererseits die saubere Aussiebung der gewünschten Fraktionen. Die RHEduo ist bis zu einer Siebguttemperatur von 450°C unempfindlich, und EBENFALLS mit ATEX-bzw. FDA-Zertifizierung erhältlich.

Die unverwüstlichen Eigenschaften dieser zuverlässigen Maschine haben der RHEduo den Ruf verliehen, unter den ohnehin schon ausdauernden RHEWUM-Maschinen besonders robust und langlebig zu sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Kunden Ersatzteile für RHEWUM-Maschinen anfragen, und auch geliefert bekommen, die bereits seit Jahrzehnten in Betrieb sind. Die Frage nach dem Austausch einer Maschine nach mehr als 40 Jahren Laufzeit war jedoch dennoch ungewöhnlich!

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

04.04.2017,

Freie Siebbeläge dank elektrischer Siebgewebeheizung von RHEWUM

Artikel lesen

29.11.2016,

Zu Gast beim Annual Seminar der Fertiliser Association of India in Neu-Delhi

Artikel lesen

25.04.2017,

Siebmaschinen für die Phosphatproduktion: RHEWUM auf der SYMPHOS

Artikel lesen

26.07.2017,

RHEWUM gründet Tochterunternehmen in Indien

Artikel lesen

08.02.2019,

YARA setzt auf individualisierte RHEWUM Technik

Artikel lesen