• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Effiziente Siebtechnik: RHEWUM Doppelfrequenz-Siebmaschinen

Das Antriebsprinzip dieser Siebtechnik beruht auf dem Einsatz von zwei Unwuchtmotoren mit verschiedenen Drehzahlen. Der Motor mit der niedrigeren Drehzahl und der größeren Unwucht ist einlaufseitig, der mit der höheren Drehzahl und der kleineren Unwucht am Auslauf angebracht. Durch die große Schwingweite am Einlauf wird das Siebgut aufgelockert und durchgemischt. Die hohe Frequenz des Motors bewirkt am Überlauf infolge der höheren Beschleunigung ein effizientes Absieben auch von siebschwierigen Produkten. Dank des RHEWUM-Antriebsprinzips werden kaum Schwingungen in das Gebäude übertragen.

Diese RHEWUM-Siebtechnik ermöglicht Ihnen ein verbessertes und produktiveres Trennen Ihrer Produkte.

Haben Sie Fragen zu unserer Siebtechnik? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (0) 2191 5767 – 0 an.

RHEWUM_DF-without-top-cover.jpg

Maximale Kapazität mit höchster Reinheit auch bei auch siebschwierigen Produkten

Produkte_DFM.jpg

Vorteile der DFM Klassiermaschine: kompakte Bauweise, hängende oder stehende Konstruktion, reduzierte Stillstandzeiten, wartungsfreie Motoren, etc.