• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Polnisch
  • Russisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

RHEWUM Wendelförderer

Fördertechnik zur vertikalen Beförderung von Schüttgütern.

Unsere robusten Vibrationswendelförderer, auch Topfförderer genannt, eignen sich für die Förderung von Schüttgütern aus den unterschiedlichsten Produktionsprozessen. Diese Schüttgüter können von staubförmig über feinkörnig bis hin zu grobkörnig sein. Sie finden ihren Einsatz in der Chemie- und Lebensmittelindustrie, aber auch in der Grundstoffindustrie. Durch einen doppelten Förderboden kann eine Produktbehandlung erfolgen. Das Material kann während der Förderung aufgeheizt, getrocknet oder aber gekühlt werden. Die Förderer werden auf Wunsch auch in Edelstahlausführung hergestellt.

Mit dem leicht zu reinigenden RHEWUM Wendelförderer erreichen Sie eine materialschonende, energie- und platzsparende Förderung. Das Design ist dabei modular: Neben dem Wendelaufsatz haben wir einen verschraubten Schwingantrieb mit Fuß oder eine hängende Ausführung mit obenliegendem Antrieb sowie einen optionalen Einlaufteller für die variable Zuführung. Auch eine Mehrkanalförderung kann auf Wunsch realisiert werden.

RHEWUM Wendelförderer, Typ SC

BaureiheSC 500SC 600SC 800SC 1000SC 1400
Durchmesser [dA-dI]500 - 250600 - 300800 - 4001000 - 5001400 - 700
Förderleistung [m³/h]0,5 - 1,4 m³/h0,8 – 2,0 m³/h2,0 - 3,5 m³/h3,5 – 6,5 m³/h7,0 – 14,0 m³/h
Max. Förderhöhe [mm]ca. 5.000 mmca. 5.000 mmca. 5.000 mmca. 7.500 mmca. 7.500 mm
Platzbedarf [m x m]1,0 x 1,0 m1,2 x 1,2 m1,4 x 1,4 m1,6 x 1,6 m1,8 x 1,8 m
Antriebsleistung [kW]3,0 kW4,0 kW5,5 kW10 kW14,5 kW

Dabei ist zu beachten, dass die endgültige Auslegung der Maschine vom Fördergut, der Förderhöhe, der gewünschten zusätzlichen Anforderung (kühlen/heizen) und den Einsatzbedingungen abhängt. Aufgrund der vielen Einflussmöglichkeiten auf das Förderverhalten sind zumeist Förderversuche in unserem Technikum durchzuführen.

Der Wendelförderer ist eine spezielle Bauart der Schwing-Förderrinne, die eine vertikale Förderung auf Basis der Schwingfördertechnik ermöglicht. Die Förderbahn verläuft unter Steigung schraubenförmig um ein Torsionsrohr.

Der grundsätzliche Einsatz von Vibrationswendelförderern gehört zu den Standardlösungen der Schüttgutbehandlung. Granulate aus Kautschuk bzw. Kunststoff, chemische bzw. pharmazeutische Produkte, Metallsalze, Schweißpulver, Katalysatoren und Schleifmittel sowie Milchpulver, Pulverkaffee, Tee, Nüsse und Zerealien werden hiermit gefördert, getrocknet und gekühlt.

Bei Fragen zum RHEWUM Wendelförderer hilft Ihnen einer unserer Spezialisten gerne weiter!