Siebmaschine RHEmotox

Zwei gegenläufige Unwuchtmotoren erzeugen eine Linearbewegung, die das Material über die Siebfläche transportiert. Gleichzeitig sorgt die direkte Anregung des Siebgewebes dafür, dass Verstopfungen durch Steckkorn vermieden werden.

Dank der speziellen Antriebs- und Erregungstechnik kann die Vibrations-Siebmaschine auch schwer siebbares Material effizient und mit hohem Durchsatz verarbeiten, was auf herkömmlichen Linearschwingern oft problematisch ist. Im Bereich von Feinst- bis Feinkorn liefert es überlegene Trennergebnisse im Vergleich zu Standard-Vibrationssieben. Außerdem ermöglicht seine Konstruktion eine bemerkenswert niedrige Bauhöhe.

Vorteile der Vibrations-Siebmaschine RHEmotox

  • Keine verstopften Siebgewebe dank automatischer Reinigung
  • Schwingweiten sind während des Betriebs einstellbar
  • Besonders flache Bauweise
  • Schneller Siebgewebewechsel ohne Einsteigen in die Maschine
  • Ideal für kritische Trennungen

Datenblatt

Siebdecks
Bis 2
Siebbreite
950 mm - 1750 mm
Sieblänge
1450 mm - 3600 mm
Trennschnitte
Ca. 0,5 - 20 mm
Antriebsart
Vorteilhafte Kombination zahlreicher kleiner und zwei größerer Unwuchtmotoren
Schwingungsart
Direkte Erregung des Siebgewebes mit Linearschwingung zum Materialtransport
Reinigungsmechanismus
Automatische, einstellbare Abreinigungsimpulse mit bis zu 8g Beschleunigung
Siebbeläge
Drahtgewebe
Produktmenge
Min. 3 t/h
Elektrische Leistung
Zwischen 2,5 kW und 13 kW

Das Hochleistungssieb RHEsonox® ist erhältlich mit…

  • stufenloser Neigungsverstellung
  • staubdichtem Gehäuse mit Anschluss an Entstaubungsanlage
  • FDA und ATEX Konformität

Newsbeiträge passend zu RHEmonox®

Erweiterung des Produktportfolios durch RHEWUM RHEmotox Vibrationssieb

Erweiterung des Produktportfolios durch RHEWUM RHEmotox Vibrationssieb

04.01.2023

Artikel lesen