• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

RHEWUM intelligente LED-Lichtleiste!

, Remscheid
, RHEWUM GmbH

Wesentlicher Faktor für eine erfolgreiche und zuverlässige optische Sortierung sind Art und Intensität der Beleuchtung.

Hier können entweder Leuchtstoffröhren oder langlebige und lichtstarke LED-Lampen eingesetzt werden – wie die neu entwickelte RHEWUM LED-Lichtleiste, die je nach Sortieraufgabe in unterschiedlichen Farben verfügbar ist. Das intensive Linienlicht der neuen intelligenten LED-Lichtleiste hat eine extrem hohe Leuchtdichte bei einer Reichweite von bis zu 500 mm. Die Leuchtmodule sind einzeln oder über die gesamte Breite der Lichtleiste dimmbar, die Lichtleisten gibt es bis zu einer Länge von 4000 mm – dies ist die Basis für eine deutlich höhere Sortierleistung als bisher möglich! Die intelligente LED-Lichtleiste erlaubt die Speicherung verschiedener Beleuchtungsprofile. So wird z.B. der Randlichtabfall des verwendeten Kameraobjektivs durch ein zu der so genannten „natürlichen Vignettierung“ inverses Beleuchtungsprofil ausgeglichen. Darüber können die LED bis zu einer Temperatur von 60 °C ohne Kühlung eingesetzt werden. Bei höheren Temperaturen ist die Möglichkeit einer selbst regelnden Flüssigkeitskühlung vorgesehen.

RHEWUM LED

Die in der Anschaffung günstigeren Leuchtstofflampen haben bei einer deutlich geringeren Lichtleistung als die LED (in 400 mm Abstand 6000 Lux zu 20.000 Lux) nur eine Lebensdauer von 600 h gegenüber 50.000 h - und das bei einem deutlich höheren Stromverbrauch.  Als weiteres Merkmal haben Leuchtstoffröhren an ihren Enden eine geringere Strahlungsintensität, die mit einem gewissen Überstand der Leuchtstoffröhren zur Sortierbreite kompensiert werden muss. LED sind hier hingegen unproblematisch!