• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Reduktion von CO2 Emissionen: RHEWUM Siebe arbeiten für einen führenden belgischen Energielieferanten

, Harelbeke
, RHEWUM GmbH

RHEWUM erhielt den Zuschlag von Geldof N.V. über die Lieferung von 3 Sieben für einen führenden belgischen Energielieferanten.

Am Standort in Nijmegen, Niederlande, wurden die RHEWUM Siebe Typ WA 220x538/1 mit ihren dazugehörigen Verteilvorrichtungen AV2200 installiert. Die Siebe leisten einen Durchsatz von je 120 m3/h (entsprechend ca. 30 t/h). Dabei muss sichergestellt werden, dass der zu verarbeitende Holzstaub sicher von übergroßen Teilen freigehalten wird. Diese würden möglicherweise zu einer Verstopfung in den nachgeschalteten Einheiten führen, die den gemahlenen Holzstaub in einen konventionellen Dampfkessel einblasen. Der partielle Ersatz von Kohlestaub durch gemahlene Holzpellets erlaubt es, CO2 Emissionen von konventionellen hin zu erneuerbaren Energieträgern zu verschieben. Realisiert wird diese anspruchsvolle Siebaufgabe durch RHEWUM WA Siebe mit ihren unverwüstlichen Magnetantrieben. Der RHEWUM Magnetantrieb ist das Maß der Dinge sofern es um das Freihalten von Siebgeweben geht und der gewünschte Siebschnitt im Fein- bzw. Feinstbereich liegt und große Leistungen verarbeitet werden müssen. Die hohen Beschleunigungswerte, die mit den Magnetantrieben erreicht werden, sind dabei ausschlaggebend. Durch die schräg gestellte Siebmaschine, die nach einer projizierten Maschenweite trennt, werden zusätzlich Verstopfungen durch Holzfasern vermieden. Dabei werden die Holzfasern durch die Schwingungsanregung fluidisiert. Eine flach stehende Siebmaschine (wie z.B. eine RHEWUM MDS) würde dieses Freibleiben nicht garantieren.  Der Holzstaub fließt mit großer Geschwindigkeit über das Siebgewebe. Die Baulänge von 5,38 m kombiniert mit der hohen Frequenz der Magnetantriebe ermöglichen selbst bei der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit, dass jedes Holzpartikel vielfach in Kontakt mit dem gewählten Siebgewebe kommt und so getrennt wird.  


  Geldof Metaalconstructie N.V.   Geldof Metaalconstructie N.V. mit Sitz in Harelbeke, Belgien, ist ein internationaler Anlagenbauer im Bereich der Schüttguttechnik. Neben dem schlüsselfertigen Anlagenbau fertigt Geldof ebenfalls Komponenten in eigener Regie. Gegründet 1969 beschäftigt Geldof mittlerweile 200 Mitarbeiter und baut europaweit Umschlaganlagen für diverse Schüttgüter.