• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Al Khaleej Sugar setzt RHEWUM RIUS Sieb ein

, Dubai
, RHEWUM GmbH

Im Jahr 2012 erhielt RHEWUM den Auftrag über die Lieferung einer Hochleistungssiebmaschine, Typ RIUS.

Aufgabe der Siebmaschine ist, die Zuckeragglomerate vor der Siloeinlagerung zu verhindern. Herausforderung war dabei, eine geforderte Siebleistung von 250 t/h bei einer Trennung von 10 mm unterhalb eines vorhandenen Dachs über einem Zuckersilo zu realisieren. Dabei wurde ein Plansieb (gyratory) ersetzt, welches aufgrund der Platzverhältnisse die geforderten Leistungsparameter nicht erreichte.  

Über die Jamal Al Ghurair Group

Die Jamal Al Ghurair Group mit Sitz in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten betreibt bzw. ist beteiligt an produzierenden Firmen aus dem Bereich Aluminium, Zement, Zucker u.v.a.m. Seit kurzem betreibt die Firma auch eine Fabrik zur Herstellung von Gipskartonplatten (Gypsemna) sowie zur Produktion von keramischen Fliesen (Porzellan).  

Über Al Khaleej Sugar, AKS

AKS ist der Pionier in der Zucker „Refinery“ im Mittleren Osten und betreibt dort die weltgrößte alleinstehende Zuckerfabrik. Gegründet 1992 wurde seit 1995 die Produktion stufenweise von etwa 2400 Tonnen pro Tag bis auf jetzt 4800 Tonnen pro Tag erhöht. Produziert wird dabei nach EEC-Normen sowie Hygienestandards nach HAACP. Motor dieser Entwicklung ist der Geschäftsführer des Unternehmens, Mr. Jamal Al Ghurair, der die Grenzen des technisch Machbaren immer weiter verschiebt. So hat der Rohzuckersilo gigantische Ausmaße: 176 m Durchmesser bei einer Höhe von 84 m. Das bedeutet ein Fassungsvermögen von mehr als 1,0 Mio. t. Hauptprodukt ist Weißzucker. Strategisch gelegen in Dubai Jebel Port Ali besitzt AKS einen eigenen Hafen mit ca. 220 m Länge.