• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Individuelle Modernisierung einer Düngemittelsiebanlage

,
, RHEWUM GmbH

Wo andere sieben, achten wir auf die perfekte Lösung. So konnten wir durch unser technisches Know-how und dem tiefen Verständnis für komplexe Siebanforderungen einen Kunden aus der Düngemittelindustrie für den Umbau seiner RHEWUM Siebanlage begeistern.

Im Rahmen eines Projekts zur Kapazitätserweiterung haben wir gemeinsam mit unserem Kunden eine individuelle Lösung erarbeitet. Der Kunde hatte bereits zwei ältere RHEWUM Siebmaschinen des Typs WAU 195x450/2 in Kombination mit zwei RHEWUM SV 1950 Aufgebern im Einsatz. Wo andere vielleicht eine neue Siebmaschine verkauft hätten, haben wir an einer Umbaumaßnahme der vorhandenen Maschinen gearbeitet, um dem Kunden eine wirtschaftliche und ökologische Lösung anzubieten.

Die beiden RHEWUM WAU Siebmaschinen waren ursprünglich mit jeweils zwei Siebdecks ausgestattet. Um die vom Kunden gewünschte Kapazitätserweiterung zu realisieren, wurden die vorhandenen Siebmaschine zu Eindeckern modifiziert und zwei weitere Siebmaschinen mit größerer Siebfläche für die feine Trennung in die Anlage integriert. Des Weiteren wurden die RHEWUM SV Aufgeber modernisiert und um eine elektrisch angetriebene Hosenschurre zur gleichmäßigen Aufteilung des Materialstroms auf die Aufgeber erweitert. Dadurch kann eine optimale Kornaufgabe des granulierten NPK Düngers gewährleistet werden.

Die mehr als 10 Jahre alten RHEWUM Siebmaschinen können nach den erfolgreichen Umbaumaßnahmen weiter genutzt werden. Dies wurde durch die erfolgreiche Zusammenarbeit des Kunden mit den RHEWUM-Fachabteilungen der Bereiche Planung, Herstellung, Umbau und Inbetriebnahme erreicht.

Haben Sie eine ähnliche Aufgabenstellung oder eine Herausforderung? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular – wir finden gemeinsam eine Lösung!