• Deutsch
  • English
  • Französisch
  • Espanol
  • Russisch
  • Polnisch
Klassieren, sieben, sichten:
Siebanlagen von höchster Qualität.

Zuverlässige Referenzen in der Leichtsoda-Branche überzeugen Kunden

,
, RHEWUM GmbH

Einen Neukunden ohne vorherige Geschäftsbeziehung zu überzeugen stellt für die meisten Produzenten eine Herausforderung dar. Doch durch zuverlässige Referenzen, beim Kunden vor Ort, konnten wir Ihn von unseren zuverlässigen RHEWUM Sieben überzeugen.

Bei einem unserer indischen Kunden haben wir die Aufgabe bekommen, eine zuverlässige Maschine zur Absiebung von Leichtsoda anzubieten. Da er unsere Maschinen nicht im Einsatz  in unserem Technologiezentrum testen konnte, haben wir gleich zwei spontane Referenzbesuche im selben indischen Bundesstaat organisiert. Der Kunde konnte sich über die Erfahrung mit RHEWUM Siebmaschinen mit den beiden Bestandskunden austauschen und sich in den laufenden Anlagen selbst ein Bild von der RHEWUM Qualität machen. Fragen konnten sowohl von den zufriedenen Kunden, als auch von den indischen und deutschen RHEWUM Mitarbeitern unmittelbar an den Maschinen beantwortet werden. Somit konnten wir den Kunden von der durchgängigen Qualität und der Zuverlässigkeit unserer Siebmaschinen überzeugen.

Bei der Realisierung seiner ersten Produktionsanlage zur Siebung von Leichtsoda, war dem Kunden die Zuverlässigkeit der Maschinen besonders wichtig. Durch den direkten Austausch mit Bestandskunden und des Erlebens der Siebmaschinen in der laufenden Produktion, konnten alle Zweifel, die der Kunde vor und während den Referenzbesuchen zum Ausdruck brachte, beseitigt und ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Der Kunde bekam von RHEWUM nach wenigen Monaten zwei RHEWUM SV 2200 Aufgeber sowie zwei RHEWUM WAU 220x600/1 Siebanlagen mit geringem Wartungsaufwand und maximaler Verfügbarkeit geliefert.

Da Leichtsoda eine geringe Schüttdichte hat, müssen die Maschinen entsprechend groß dimensioniert werden. Die 125 t/h Aufgabemenge entsprechen ca. 250 m³/h. Die schnelle Transportgeschwindigkeit der stark geneigten WAU hilft große Kapazitäten zu verarbeiten. Die hohe Frequenz der kleinen Unwuchtmotoren fördert dabei einen guten Durchsatz der überwiegend feinen Partikel durch das Siebgewebe.

Die Unwuchtmotoren unserer WAU laufen laut Aussagen unserer Bestandskunden sehr zuverlässig.  Zudem setzen wir auf mehrere kleine Antriebe, sodass – sollte mal einer der zehn Motoren ausfallen – die Maschine noch mit akzeptablen Ergebnissen weiterlaufen kann, bevor der Motor bei der nächsten Wartung gewechselt werden kann. Durch den Einsatz von weniger Motoren, leidet die Siebqualität erheblich beim Ausfall eines Motors.

 

Haben Sie Fragen oder haben Interesse an einer persönlichen Beratung? Dann melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!