RHEworldThink green!

Wollen Sie Ihre eigenen Siebversuche durchführen?

15.11.2022, Remscheid

Meike Schulz, RHEWUM GmbH

Dafür kann es viele Gründe geben. Wir wissen, dass einige unserer Geschäftspartner ihre eigene Siebversuche durchführen möchten, da sich möglicherweise die Rahmenbedingungen der Versuche nicht in unserem Technikum nachstellen lassen. Manche Produkte, wie z.B. Lebendmaden oder aber auch diverse organische Produkte, können nicht über weite Strecken transportiert werden, um einen Siebversuch bei RHEWUM durchführen zu lassen, da sich deren Eigenschaften über die Zeit verändern.

Deswegen haben wir für Sie einen Pool an Mietsiebmaschinen, die man sich bei uns ausleihen kann, um seine eigenen Trennversuche durchzuführen. Dabei unterstützen wir Sie natürlich auch bei sich vor Ort tatkräftig. Unsere jüngsten Mietsiebe im Pool sind kleine Linearschwingsiebe des Typs RHEflex 300x2000/1. Die Siebfläche ist dabei 300 mm breit, die Siebfläche 2.000 mm lang. Ausgestattet werden die Maschinen mit weichen, aber verschleißfesten, PU-Belägen des Typs PolyPanels, die speziell für Ihren Versuch hergestellt werden. Der Antrieb erfolgt über unsere smarten Unwuchtmotoren GeniusDrivePlus, die während des Versuchs Schwingungsdaten liefern.

Die kleinen Maschinen werden mit handelsüblichen Kunststoffboxen betrieben. Wenn es darum geht eine größere Menge aus einem Bigbag o.Ä. zu sieben, größere Menge Demomaterial herzustellen können wir Ihnen gerne noch einen passenden, regulierbaren Aufgeber (RHEfeed) leihen.

Der Fairness halber sei erwähnt, dass wir als Leihgebühr für unsere RHEflex € 490,- zzgl. Siebmedien, Endreinigung und Durchsicht pro Monat berechnen. Sollten wir Ihnen tatkräftig mit unserem Know-how vor Ort zur Verfügung stehen, so berechnen wir dies nach Aufwand ab.

Damit sollte ihren eigenen Versuchen nichts mehr im Weg stehen.

 

Zurück zur Übersicht

Auch interessant

28.10.2022,

RHEWUM Roadshow in Texas

Artikel lesen